Campus Bammatta
Primarschulhaus Walka
Pfarreigebäude Ins
Krematorium Thun
Summerschool Tansania
Haus Goethestrasse
Villa Amalienweg
Guggenheim Helsinki
Kita in St Moritz
Kloster und Kapelle
Serlachius Museum
Brückner Universität
Brasilea
Haus Rosenstrasse

Ausstellung Morfología Oblíqua
Ausstellung Esculturas

Ausstellung Teshuva



////////

Projektwettbewerb
Primarschulhaus Campus Bammatta
Naters, Schweiz

Das Gebäude erweitert als Primarschulhaus mit 10 Klassenzimmern die räumlichen Möglichkeiten der bestehenden Orientierungsschule am Campus Bammatta. Vorhandenen räumliche Synergieen von Bestand und Neubau werden genutzt.
Die bestehende Erschliessung über das erste Obergeschoss des OS Schulhauskomplexes wird in seiner Logik respektiert und durch eine Brücke zum Neubau gestärkt. Ein Ensemble aus Bestand und Neubau entsteht.
Das offene Erdgeschoss mit Sitzstützen und Malwänden wird von oben über das ovale Treppenauge und seitlich belichtet und ermöglicht sogar Unterricht im Freien abzuhalten.
Der Bereich unterhalb der Obergeschosse bietet grosszügig und selbstverständlich den überdeckten Pausenraum. So wird der Aussenraum unter dem Gebäude offen weitergeführt und bietet Erweiterungsmöglichkeit für einen Kindergarten.
Konsequent ist der tragende Sockel als Betonkonstruktion ausgebildet. Darüber die Klassenzimmer als leichte und modulare Holzkonstruktion.



///
Christian Schmitt, Christina Tsouma, Benjamin Krüger

 

 

 

 

 

 

 

copyright 2018 © alltag.org
all rights reserved